LandtechnikKraftfahrzeugeZweirad
josef rotschne kg
In-Wetter


Newsdetail

aktuelle Aktion

Smarte Daten - smarte Dienste:

Zukunftsorientierte Technik in der Landwirtschaft wird getestet

Die Zukunft macht auch vor der Landtechnik nicht halt: Unter dem Titel smarte Daten, smarte Dienste (SDSD) läuft ein gemeinschaftliches Forschungsprojekt namhafter Landtechnik/Equipment-Hersteller KRONE, AGCO, Grimme, Deutz-Fahr, Müller-Elektronik, CCI  und DKE-Data. Als Forschungspartner komplettieren die Hochschule Osnabrück und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz  das Team.

Für das Projekt wird ein finanzielles Gesamtvolumen von ca. 4 Mio. Euro veranschlagt, die Laufzeit ist auf drei Jahre festgelegt.  In dieser Zeit soll eine praxisgerechte Lösung zur Nutzung und Auswertung von Maschinen-/Software-Daten unterschiedlicher Herkunft ausgearbeitet werden. Durch intelligentes Datenmanagement und effizienten Datenaustausch soll eine Produktionsverbesserung in der landwirtschaftlichen Praxis erreicht werden – und zwar bei gleichzeitiger Ressourcenschonung!

Zwei Beispiele: Ein Landwirt gibt die Kontur-Daten eines Feldes frei, um einen Lohnunternehmer dorthin zu navigieren und um auf mögliche versteckte Hindernisse auf dem Feld hinzuweisen. Oder aber ein Lohnunternehmen gibt die Ertragsdaten eines Feldes frei, damit der Landwirt diese entsprechend dokumentieren kann. Ganz wichtig in diesen Prozessen: Die Freigabe der Daten kann nur über den jeweiligen Besitzer erfolgen; die Überlieferung der Daten via SDSD-Plattform erfolgt dann ausschließlich an den dort definierten Empfänger!


aktuelle Aktion


 
Josef Rotschne KG . Leonfeldnerstrasse 2 . 4240 Freistadt
Tel: 07942/72530 . office@rotschne.at