LandtechnikKraftfahrzeugeZweirad
josef rotschne kg
In-Wetter


Doppelzweck-Ladewagen ZX

Lade- und Dosierwagen

Doppelzweck-Ladewagen ZX

Lade- und Häckselwagen

  • Hydraulisch abklappbare obere Vorderwand
  • Ungesteuerte Pick-up EasyFlow
  • Großer Schneid und Förderrotor mit breiten Hardox-Förderauflagen
  • Zentrale Messerschaltung für 0, 23, 46 Messer
  • Nach vorne hin abgesenkter Stahlboden
  • Geteilter Kratzboden mit Flachgliederketten
  • Dosierwalzenabsicherung über Hauptgelenkwelle
  • Elektronisches Bremssystem EBS optional

SpeedSharp

  • Gleichzeitiges Schärfen einer kompletten Messergruppe
  • Automatische Anpassung der Schleifscheiben an den Abnutzungsgrad der Messer, dadurch überall gleiche Schliffqualität
  • Reduzierter Materialabtrag, längere Lebensdauer der Messer
  • Erhebliche Reduzierung des Zeitaufwandes für das Messerschleifen
  • Kein feuergefährlicher Funkenflug unter dem Ladewagen

Schneid- und Förderrotor

Kontinuierlich im Fluss

  • Hohe Ladeleistung: großer Rotordurchmesser von 880 mm
  • Geringer Leistungsbedarf: Zinken mit extra breiten Förderauflagen
  • Extrem haltbar: Förderauflagen aus verschleißfestem Hardoxstahl

Das messerscharfe Konzept

  • Top Schnittqualität: Scherenschnitt
  • Geringste Schnittlänge: 37 mm mit maximal 46 Messern
  • Zentrale Messerschaltung: 0, 23, 46 Messer
  • Werkzeugloser Messerwechsel mit Zentralverriegelung
Schnittqualität vom Feinsten: Schneiden wie mit einer Schere. Der geringeAbstand zwischen den breiten Zinkenauflagenund den einzeln abgesicherten Messern machtes möglich. Maximal 46 Messer stehen für einenperfekten Kurzschnitt. Mit der zentralen Messerschaltungkönnen Sie im Nu die von Ihnengewünschte Schnittlänge schalten.
Messerein- und Ausbau: Nachdem der Messerbalken hydraulisch abgeschwenkt ist und die Messer in der Nullstellung entriegelt sind, lassen sich die lose im Messerbalken liegenden Messer nach oben hin entnehmen. Das ist praktisch und komfortabel.

Download

Lade- und Dosierwagen


 
Josef Rotschne KG . Leonfeldnerstrasse 2 . 4240 Freistadt . Tel: 07942/72530 . office@rotschne.at